Portrait Susanne Zemrosser | Ysabel Sureth Privatgalerie
Susanne Zemrosser

ist 1962 in Kärnten geboren. Zurzeit lebt und arbeitet sie in ihrer Heimatstadt und in Wien. Von 1981-1984 besuchte Zemrosser die Akademie der bildenden Künste in Wien und studierte anschließend bis 1987 an der Universität für angewandte Kunst. Dort erwarb sie ihr Diplom zur Magistra Art. „Kunst war schon als Kind meine Sprache. Es war schon sehr früh klar, dass ich Malerei studieren werde.“ Mit der Kunst hat Zemrosser auch ihre Liebe zum Reisen entdeckt. Etliche Werke hat sie bereits in Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, Italien, Schweiz, England, Schweden, Bulgarien, Holland, Polen, Japan, Indien und in der USA ausgestellt. Zudem sind ihre Werke in zahlreichen öffent-lichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland zu bewundern. Derzeit arbeitet sie an neuen Werken für Kunst im öffentlichen Bereich sowie an einem Kinderbuchprojekt.
>>Zur Webseite<<

Ausstellungen (Auszug)

2O12
• Privatgalerie Ysabel Sureth, Achterstadt
• SPIDI Unternehmensberatung und Sprachinstitut, Wien
• Galerie Amani, Wien
• SVA Kunstplatz, Wien
2O12
• Museum der Stadt Kurashiki, Japan
• Gallery Nanpo no Sakagura, Japan
• „Kolibri“ Haus der ganzheitlichen Medizin, St. Veit/Glan, Kärnten
• SPIDI Unternehmensberatung und Sprachinstitut, Wien
2O11
• Galerie Wolfrum, Wien
• Museum der Stadt Kurashiki, Japan
• Galleria Mentana, Florenz, Italien