Galerie innen | Ysabel Sureth Privatgalerie

Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth PrivatgaleriePrivatgalerie | Ysabel Sureth PrivatgaleriePrivatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie
DAS SOMMERATELIER DER YSABEL SURETH PRIVATGALERIE

Die Privatgalerie Ysabel Sureth bietet im Rahmen des Sommerateliers Kunstkurse an, in denen in kleinen Gruppen unter fachlicher Begleitung künstlerisch gearbeitet werden kann. Die Themen der Kurse variieren vom Steinbildhauern, Zeichnen, freiem Malen und vielem mehr.

Die Kurse finden in den Räumen der Galerie und der Alten Schule Achterstadt statt. Bei schönem Wetter ist es möglich, im umliegenden Garten zu arbeiten. Das Gelände befindet sich inmitten der norddeutschen Marschlandschaft und bietet mit seinem weiten Ausblick auf Wiesen und Felder einen idealen Ort, sich auf sein künstlerisches Schaffen zu konzentrieren.


SOMMERATELIER 2018
ab 13.7.2018

In den Räumlichkeiten und im Skulpturengarten der Ysabel Sureth Privatgalerie finden drei Kurse statt. Freies Malen & Achtsame Kommunikation mit Annette Kühl & Dr. Ingeborg Meinel (13.7.-15.7.2018), ein Steinbildhauerkurs mit Claudia Schneider (25.7.-28.7.2018) und ein Zeichenkurs mit Franz-Ferdinand Wörle (25.7.-28.7.2018.).


 
FREIES MALEN & ACHTSAME KOMMUNIKATION

mit Dr. Ingeborg Meinel und Annette Kühl

Kuehl AnetteBild

Der freie Umgang mit Farben ermöglicht uns das Sichtbarmachen von ungeahnten, in uns verborgenen Bildern. Große Leuchtkraft oder auch Mauern können zu Tage treten, auch wenn wir sie gar nicht vermuten oder sehen.

Wie können wir mit uns selbst und mit unserem Gegenüber achtsam und respektvoll umgehen - auch in schwierigen, konfliktreichen Situationen? Das Wahrnehmen der eigenen Bedürfnisse und Gefühle hilft uns, zu innerer Klarheit zu kommen.
Aus den entstandenen Themen und Impulsen können sich wunderbare Bilder entwickeln, die aufzeigen, was uns bewegt. Dem befreienden und freudvollen Element des Malens wird Raum gegeben.

Anette Kühl leitet das Freie Malen an. Sie ist Malerin, Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin, die sich als Begleiterin im Umgang mit Farben versteht. Die Leitung der Gesprächsrunden übernimmt Dr. Ingeborg Meinel, Mediatorin und Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

www.annettekuehl.com

Kursdauer:
Fr. 13.7.2018, Beginn: 17.00 Uhr
bis So. 15.7.2018, Ende: 14.00Uhr

Teilnehmerzahl:     
4 - 8

Kursgebühr:         
€ 250,- (incl. Material)

Kursort:        
Ysabel Sureth Privatgalerie


 
ZEICHNEN & PLASTISCHES GESTALTEN

+ Mappenvorbereitung
mit Franz-Ferdinand Wörle

Woerle Werk

Landschaft, Architektur, Körper, Mensch und Raum.
Freies Zeichnen mit Bleistift, Kreide, Tusche, etc.
Eine Schule des Sehens.

Bei dem viertägigen Kurs steht folgendes zentral: dreidimensionales Arbeiten mit Papier, Erschaffen von Objekten in Papier-Laminattechnik, farbiges Gestalten der Skulptur und Entwickeln eigenständiger Ausdrucksformen.

Dieser Kurs kann von Interessenten als Mappenvorbereitung für die Aufnahme an einer Kunstakademie oder Kunsthochschule genutzt werden.

Franz-Ferdinand Wörle lebt und arbeitet in Straußdorf/Grafing in der Nähe von München.

www.woerle-f-f.de

Kursdauer:
Mi. 25.07.2018, Beginn: 9.30 Uhr
bis Sa. 28.07.2018, Ende: 17.00Uhr  
    
Teilnehmerzahl:
2-10

Kursgebühr:     
€ 220,-

Kursort:
Ysabel Sureth Privatgalerie


 
BILDHAUERWORKSHOP

mit Claudia Schneider

ClaudiaSchneiderSkulptur

Eine kleine Material - und Werkzeugkunde sowie die Auswahl eines Steines eröffnen diesen Kurs. Wir nähern uns dem ausgewählten Stein, indem wir ihn mit allen Sinnesorganen erforschen. Dabei rufen wir auch ureigene Erinnerungen hervor, die bei der Bearbeitung des Steines sichtbar werden. Dies geschieht zu Beginn durch rhythmisches Schälen mit Hammer und Meißel.
Auf diesem Weg begleitet sie die Bildhauerin Claudia Schneider mit technischem Wissen, künstlerischer Erfahrung und Freude am gemeinsamen Schaffen!

In den Pausen besteht die Möglichkeit sich mit Meditation und Schamanischer Trommelreise unterstützen zu lassen.

Claudia Schneider arbeitet als Steinbildhauerin und Kursleiterin in Oberbayern.

www.mythos-stein.com

Kursdauer:
Mi. 25.7.2018, Beginn: 10.00Uhr
Bis Sa. 28.7.2018, Ende: 17.00Uhr

Teilnehmerzahl:
2-6

Kursgebühr:
€ 220,-

Kursort:
Ysabel Sureth Privatgalerie


 
KUNST MIT DER KETTENSÄGE

mit Claus Wettermann

Wettermann Skulptur

Der Holzbildhauer Claus Wettermann bietet einen Workshop als Einblick/Einführung in die holzbildhauerische Arbeit mit der Kettensäge an. Je nach Anwendungstechnik kann die Kettensäge - über das Schneiden von Holz hinaus - schaben, hobeln, glätten, kerben und mehr. Die Vielfalt der Holzbearbeitung wird Claus Wettermann auf seinem Werkstattgelände unter freiem Himmel in Stadland erläutern und die verschiedenen Techniken der künstlerischen Anwendung eines verblüffend vielseitigen Werkzeugs demonstrieren.

Außerdem informiert der Bildhauer über Idee und Methodik seiner Objektgestaltung vom gedanklichen Ursprung über Zeichnung und Modell zur Ausführung am Rohling.

Die Dauer des Workshops ist auf einige Stunden veranschlagt und richtet sich in diesem Rahmen nach den Bedürfnissen der Teilnehmer.

www.wettermann.de

Kurstermin:
Sa. 23.6.2018    
bis 14.00 - ca. 17.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
2 - 10

Kursgebühr:
€ 40,-

Kursort:
Augustgroden 39
26937 Stadland

Anmeldung:
unter der Mailadresse augustgroden@wettermann.de

Gern informieren wir Sie über die kommenden Kursangebote.
Melden Sie sich dazu bitte unten auf unserer Website für unseren Newsletter an!
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen zum Datenschutz