Galerie innen | Ysabel Sureth Privatgalerie
Über die Galerie

Im dünn besiedelten Niedersachsen, unweit der Nordsee, ist im Jahr 2012 die Privatgalerie Ysabel Sureth entstanden. Die Galerie, inmitten der Weite der norddeutschen Marschlandschaft, ist ein Fleckchen Erde, nur der Kunst gewidmet. In der Abgeschiedenheit der medialen Hektik ist es ein Ort der Ruhe und der Stille, an dem ein tiefgehender Kunstgenuss stattfinden kann.
Die Galerie öffnet für die jährlich stattfindenden Ausstellungen für mehrere Wochen ihre Türen und steht dann für Kunstliebhaber zur Verfügung. Ausgestellt werden Werke aus der Malerei bis hin zu Kleinplastiken. Besonders Kunstpositionen, die leicht zugänglich sind und eine positive Ausstrahlung haben, faszinieren uns. Es liegt uns am Herzen die Kunst von zeitgenössischen Künstlern zu fördern. Neue Ausstellung PopUp
Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie Privatgalerie | Ysabel Sureth Privatgalerie
Privatgelerie | Ysabel Sureth Privatgalerie
Die Ausstellungsfläche

Die Galerie umfasst drei Ausstellungsbereiche und bietet Raum für verschiedene künstlerische Ausdrucksformen. Die Remise, wo vor mehreren Jahren noch landwirtschaftliche Geräte Platz hatten, dient als Ausstellungsraum für zweidimensionale Exponate. Auf zwei Ebenen wird Malerei oder Collage in diesen atmosphärischen Räumen einem interessierten Kunstpublikum gezeigt. Im angrenzenden Skulpturengarten sind Objekte unter freiem Himmel zu betrachten. Diesem Ensemble gegenüber befindet sich ein weiterer Ausstellungsort die ehemalige Dorfschule Achterstadt. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!